Unsere Webseite benutzt Cookies. Mit einem Klick auf OK bestätigen Sie Ihre Einverständnis.
×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

logo top

Übersicht

1. Geltungsbereich und Vertragspartner
2. Angebote, Preise, Leistungen
3. Widerrufsrecht, Kündigung, Rückgaberecht
4. Versand, Gefahrenübergang, Abnahme
5. Eigentumsvorbehalt
6. Gewährleistung
7. Haftung
8. Gerichtsstand und Erfüllungsort
9. Wirksamkeit

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

Die nachstehend aufgeführten Geschäftsbedingungen sind stets und ausschließlich Grundlage eines jeden Geschäftes zwischen Design Agency 67 by Ralf Sommer - Spargebiete, nachfolgend Spargebiete genannt, und ihren Vertragspartnern. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle uns erteilten Aufträge. Mit der Bestellung erkennt der Kunde diese AGB an. Andere AGB werden auch dann nicht Inhalt des Vertrages, wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden werden nur nach schriftlicher Bestätigung von Spargebiete gültig. Sind oder werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen teilweise unwirksam, so wird die Geltung der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Betrifft eine unwirksame Bestimmung ein laufendes Vertragsverhältnis, so werden die Parteien - anstelle der unwirksamen Bestimmung - eine solche wirksame Bestimmung treffen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Erfolg und dem Vertragszweck am nächsten kommt.


Ihr Vertragspartner ist:

Design Agency 67

eine Unternehmung der
Ralf Sommer - Spargebiete
Roßbichlstr. 15
87561 Oberstdorf

USt.-IdNr.: DE277784166

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie mich werktags von 09.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer: +49 (0) 8322 8003235 sowie per E-Mail oder Kontaktformular.

 

2. Angebote, Preise, Leistungen

Unsere Angebote sind freibleibend. Unsere Preise verstehen sich ab Lager. Die Berechnung erfolgt in EUR und ist in EUR zu begleichen. Produkte aus dem Online-Shop liefern wir grundsätzlich gegen Vorkasse und nur innerhalb der BRD.
Die angegebenen Preisen verstehen sich rein netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sofern dies nicht ausdrücklich anders erwähnt wurde (z.B. Händler-Preisliste oder individuelle Angebote). Die Mehrwertsteuer wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen. Der Abzug von Skonto oder Rabatten ist ohne gesonderte Vereinbarung nicht gestattet.
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag sofort ohne Abzug nach Rechnungserhalt zu zahlen. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Spargebiete berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank gemäß § 247 BG zu fordern. Sofern Spargebiete einen höheren Schaden nachweisen kann, ist Spargebiete berechtigt, diesen geltend zu machen.
Angebote sind nur dann verbindlich, wenn dies im Angebot schriftlich mitgeteilt wird oder die Verbindlichkeit einer Preisangabe oder sonstiger Angaben auf der elektronischen Bestellseite ausdrücklich genannt ist. Ein Vertragsverhältnis kommt erst mit Zusendung einer schriftlichen oder elektronischen Auftragsbestätigung und mit dem dort wiedergegebenen Inhalt zustande. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung oder den als verbindlich bezeichneten Angaben auf der Bestellseite nichts anderes ergibt, gelten die Preise der Firma Spargebiete ab Standort, ausschließlich Versandkosten, welche separat in Rechnung gestellt werden.
Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder von Spargebiete anerkannt sind.
Für die Erstellung von Waren nach Kundenspezifikationen verpflichtet der Kunde sich zur Mitwirkung. Die zu erfüllenden Spezifikationen werden im Vorfeld festgelegt. Der Kunde ist verpflichtet, Testdaten in ausreichender Menge zur Verfügung zu stellen, ihm vorgelegte Ergebnisse oder Teilergebnisse unverzüglich auf Fehler zu prüfen und diese Spargebiete mitzuteilen sowie für benötigte Auskünfte zur Verfügung zu stehen. Für Arbeiten, die die Spargebiete aufgrund Änderungen, unrichtiger oder berichtigter Angaben des Kunden wiederholen oder zusätzlich leisten muss, trägt der Kunde den Mehraufwand. Werden auf Wunsch des Kunden nachträglich Änderungen und/oder Erweiterungen vorgenommen, so berühren diese nicht die Verpflichtung des Kunden zur Abnahme der bereits erbrachten Leistungen und vereinbarten Zahlungen.
Die Einhaltung von vereinbarten Lieferzeiten bzw. - Verpflichtungen setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus. Vereinbarte Liefertermine gelten als eingehalten, wenn das Vertragsprodukt zum vereinbarten Liefertermin dem Frachtführer übergeben wurde, soweit keine anderweitige ausdrückliche schriftliche Vereinbarung getroffen wurde.
Spargebiete hat das Recht, auf erstellte Internetseiten einen Link auf das Angebot von Spargebiete anzubringen und den Kunden in die Referenzliste von Spargebiete aufzunehmen.
Mit Vertragsabschluss willigt der Kunde ein, den kostenlosen E-Mail Newsletter von Spargebiete erhalten zu wollen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

 

3. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht, Kündigung, Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag im Falle eines Kaufvertrags mit Spargebiete, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Design Agency 67
Ralf Sommer - Spargebiete
Inh. Ralf Sommer
Roßbichlstr. 15
87561 Oberstdorf

Telefon: +49 (0) 8322 8003235
Telefax: +49 (0) 8322 9876030
Email: info[@]designagency67.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern,bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unsere oben aufgeführte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben) und zur lieferung von kundenspezifischen Druckprodukten und -dienstleistungen (Visitenkarten, flyer, Folder etc.), sowie kundenspezifisch bedruckten Artikeln (Giveaways, Tassen etc.).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten:

Senden Sie bitte, soweit möglich, die Ware nicht unfrei, sondern als frankiertes Paket an uns zurück. Gern erstatten wir Ihnen auch vorab die Portokosten, soweit wir die Rücksendekosten zu tragen haben.
Vermeiden Sie bitte Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine geeignete Verpackung.

 

pdf Widerrufsformular hier downloaden...

 

4. Versand, Gefahrenübergang, Abnahme

Wir berechnen eine Versandkostenpauschale gemäß Angebot. Der Versand erfolgt nach unserer Wahl per Post oder Paketdienst. Transport- und Umverpackungen werden nicht zurückgenommen. Der Kunde ist verpflichtet, auf seine Kosten für die Entsorgung der Verpackung zu sorgen. Sofern sich aus der Auftragsabwicklung nichts anders ergibt, ist die Lieferung ab Firma vereinbart. Sofern vom Kunde erwünscht und von Spargebiete bestätigt, wird Spargebiete die Warenlieferung mittels einer Transportversicherung absichern, die anfallenden Kosten trägt der Kunde. Unwesentliche Mängel, die die Funktionstüchtigkeit des Liefergegenstandes nicht beeinträchtigen, berechtigen den Kunden nicht zu einer Verweigerung der Abnahme. Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Übereinstimmung laut Rechnung zu überprüfen. Unterbleibt eine Rüge innerhalb einer Frist von 8 Tagen nach Erhalt der Lieferung, gilt die Abnahme als erfolgt. Die Gefahr geht mit Übergabe des Vertragsproduktes an den Frachtführer, dessen Beauftragte oder andere Personen, die von Spargebiete benannt sind, spätestens jedoch mit unmittelbarer Übergabe des Vertragsproduktes an den Kunden oder dessen Beauftragte auf den Kunden über. Soweit sich der Versand ohne Verschulden von Spargebiete verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit Meldung der Versandbereitschaft auf den Kunden über. Diese Bestimmungen gelten auch bei Rücksendungen nach Mängelbeseitigung.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware / Dienstleistung bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Spargebiete. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist Spargebiete berechtigt, den Vertragsgegenstand zurückzunehmen sowie noch nicht ausgelieferte Teile des Vertragsgegenstands zurückzubehalten. Die Rücknahme des Vertragsgegenstands durch Spargebiete stellt keinen Rücktritt des Vertrages dar, es sein denn, Spargebiete hätte dies ausdrücklich schriftlich erklärt. In der Pfändung des Vertragsgegenstandes durch Spargebiete liegt stets ein Rücktritt vom Vertrag. Spargebiete ist nach Rücknahme des Vertragsgegenstand zu dessen Verwertung befugt, der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden, abzüglich der tatsächlichen Verwertungskosten, anzurechnen.
Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Zahlungsverzuges bleibt Spargebiete vorbehalten. Der Kunde ist verpflichtet, bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter Spargebiete unverzüglich zu benachrichtigen, damit Spargebiete Klage gemäß §771 ZPO erheben kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, Spargebiete die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer obsiegenden Klage gemäß §771 ZPO zu erstatten, haftet der Kunde für den Spargebiete entstandenen Schaden.
Ist der Kunde kein Verbraucher, so bleibt die Ware / Dienstleistung Eigentum von Spargebiete bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch künftig entstehender Forderungen aus der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden.

 

6. Gewährleistung

Dem Anwender obliegt es, Programmfehler und deren erkannte Ursachen während und auch nach der Gewährleistungsfrist, unverzüglich Spargebiete schriftlich anzuzeigen und Spargebiete bei der Fehlerbeseitigung zu unterstützen. Die Gewährleistungspflicht bei Softwareleistungen umfasst ausschließlich die Funktionsfähigkeit der gelieferten Waren, nicht jedoch die erfolgreiche Anwendung oder den Grad von Effektivität im Betrieb des Anwenders. Die Herstellung der Vertragsprodukte erfolgt mit der gebotenen Sorgfalt. Die Parteien sind sich jedoch darüber einig, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Fehler einer Software unter allen Anwendungsbedingungen auszuschließen. Reproduzierbare (dokumentierte) Programmfehler, nicht aber Fehler, die durch falsche Bedienung oder Anwendung der Anlagen oder der Programme entstehen, werden von Spargebiete innerhalb 3 Monate nach Abnahme durch den Kunden kostenlos behoben.
Der Kunde hat das Recht auf Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises dann, wenn Spargebiete trotz mehrfachen Versuchs, wofür ihr angemessene Zeit und Gelegenheit einzuräumen ist, nicht in der Lage ist, den beanstandeten Mangel zu beheben bzw. die zugesicherte Eigenschaft herbeizuführen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Der Gewährleistungsanspruch setzt voraus, dass sich der Kunde hinsichtlich Zahlungen oder sonstiger Verpflichtungen nicht in Zahlungsverzug befindet.

 

7. Haftung

Spargebiete übernimmt keine Garantie für die Virenfreiheit von gelieferten Datenträgern und haftet nicht für daraus entstehende Schäden, die Datensicherung liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich des Kunden.
Für Sachmängel, Mängelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder für die Beratung des Kunden haften wir nicht auf Schadenersatz. Höhere Gewalt entbindet Spargebiete von der Auftragserfüllung. Für hierdurch entstandene Schäden haftet Spargebiete nicht. Soweit die Haftung von Spargebiete ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Spargebiete.

 

8. Gerichtsstand und Erfüllungsort

Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist, soweit gesetzlich zulässig, Oberstdorf. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

9. Wirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

 

  • Stand: Juli 2016

 

banner hotline

Nicht das Richtige gefunden?

Kein Problem. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot zugeschnitten genau auf Ihr Projekt.

banner kostenfreieangebote

Auch interessant...

werbetechniklink

spargebietelink

Auch interessant...

webdesignlink

drucklayoutlink

banner stempelgr

Support

phonewhite  +49 8322 8003235

mobilewhite  +49 174 9207091

Fragen zu Bestellungen:
sales[@]designagency67.de

Fragen zu Technik:
howto[@]designagency67.de

Reklamationen:
retoure[@]designagency67.de

Unsere App

Jetzt unsere App laden!

appleappstoreandroidappmarketamazonappmarket

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kontakt

Adresse:
Design Agency 67
Ralf Sommer - Spargebiete
Roßbichlstr. 15
D-87561 Oberstdorf

Email:
info[@]designagency67.de

Telefon:
phonewhite +49 8322 8003235

 

logo top

banner stempelbanner stempelexistenzbanner comodossl

Über Design Agency 67

ProfessionellSchnellGünstig
Ihr Ansprechpartner für Werbung, Druck, SEO, Webdesign und Ecommerce in der Region.

Versand & Bezahlung

Kostenloser Versand ab 79 €

versand gross